Kontakt

 


PUR e.V.
Verein zur Prävention und Rehabilitation
von Suchterkrankungen e.V.
Schwanenwall 42
44135 Dortmund

Telefon:
(0231) 720 967-0

Fax:
(0231) 720 967-99

Email:
info@pur-ev.de

www.pur-ev.de


Wegbeschreibung

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab Dortmund Hauptbahnhof sind es ca. 8 Minuten zu Fuß – aus dem Haupteingang heraus links den Wall entlang gehen, das Haus der Drogenhilfe befindet sich rechts gegenüber dem Fritz- Henssler-Haus. Mit der U-Bahn nutzen Sie die Linien U42, U43, U44 oder U46 bis zur Haltestelle “Reinoldikirche”, von dort aus sind es ca. 3 Minuten zu Fuß – nehmen Sie den Ausgang “Kuckelke/VHS”, folgen Sie der Kuckelke bis zur Kreuzung zum Schwanenwall und gehen einmal rechts um die Nordseite des Parkhauses, von dort aus ist das Haus der Drogenhilfe bereits im Sichtfeld.

 

Anreise mit dem PKW:

Aus Richtung Norden: A 2 Abfahrt Dortmund-Nordost. Dort kurz auf die B236 in Richtung Schwerte, direkt wieder abfahren in Richtung Dortmund/Dortmund Derne. An der Ampel abbiegen auf die Derner Straße in Richtung Dortmund-Zentrum. Die Derner Straße geht über in die Bornstraße und trifft an ihrem Ende auf den Schwanenwall; an der großen Kreuzung links abbiegen, nach wenigen Metern befindet sich in Fahrtrichtung auf der rechten Seite die Hausnummer 42.

Aus Richtung Süden: A 45 Abfahrt Dortmund-Süd. Dort auf die B54 in Richtung Dortmund. In der Innenstadt über den Ostwall rechts dem Wallring bis zum Schwanenwall folgen; die Hausnummer 42 befindet sich in Fahrtrichtung links. Aus Richtung Osten oder Westen: Aus Richtung Hannover/Oberhausen die A 2 bis zur Abfahrt Dortmund-Nordost benutzen, Beschreibung wie Richtung Norden.

Aus Richtung Essen/Bochum (A 40) bzw Kassel/Unna (A 44) kommend der B 1 bis zur Abfahrt Ruhrallee/B 54 in Richtung Dortmund- Zentrum folgen. In der Innenstadt rechts über den Ostwall dem Wallring bis zum Schwanenwall folgen; die Hausnummer 42 befindet sich in Fahrtrichtung links.  

 

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich (leider gebührenpflichtig) direkt vor dem Haus entlang des Schwanenwalls, ein (gleichfalls kostenpflichtiges) bewachtes Parkhaus liegt direkt nebenan. Die Zufahrt erfolgt über die Straße “Kuckelke”